Monatsspruch April 2018

Jesus Christus spricht: Friede sei mit euch! Wie mich der Vater gesandt hat, so sende ich euch. (Johannes 20,21) Wenn wir jemanden treffen, begrüßt man sich! Sei es auf der Straße, zu Hause oder anderswo: “Hallo”, “Tag”, “Hi”! Dies sind wohl die ersten ausgetauschten Worte miteinander. Und meist sind diese Worte der Begrüßung entscheidend. Es ist der erste Eindruck, der vermittelt wird, und hat somit Folgen für das weitere Gespräch! Was empfindest du, wenn jemand zu dir sagt: “Friede sei mit dir”?

Monatsspruch Februar 2018

Der Prophet Mose rief am Ende seines Lebens den Israeliten noch einmal Gottes Worte in Erinnerung. Das Wichtigste davon steht in den Zehn Geboten. Sie waren auf Steintafeln eingemeißelt und befanden sich in einem Kasten im heiligen Zelt mitten im Volk Israel. Mose hatte es dem Volk immer wieder eingeschärft und sie hatten es verinnerlicht, und so war es im wahrsten Sinne des Wortes naheliegend, Gottes Wort zu tun und dadurch Leben zu empfangen.

Jahreslosung 2018

Das Reformationsjahr liegt hinter uns. Was ist geblieben, fragt man sich. Der Volksmund hat darauf eine saloppe Antwort: Außer Spesen nichts gewesen. Haben wir aber tatsächlich nach gewohnter Sitte alles hinter uns gelassen und schreiten zur Tagesordnung über oder bleibt nicht ein Durst, ein Fragen und Sehnen im Inneren, in der Seele, die ruft: Da MUSS doch noch MEHR sein! Das kann doch noch nicht alles gewesen sein von dem großen Aufbruch der Reformation, die die Welt nachhaltig erschüttert und verändert hat!

Monatsspruch Oktober 2017

Ist es dir auch schon mal passiert? Da kommst du mit jemandem ins Gespräch und das Gesagte berührt dich so tief, dass es dich dazu drängt, dein eigenes Denken und Handeln zu hinterfragen.

Monatsspruch September 2017

Jesus ist unterwegs nach Jerusalem. Auf seiner Reise kommt er durch Dörfer und Städte und redet mit den Menschen, heilt Kranke, tut Wunder, treibt Dämonen aus. In einem der Orte wird er von jemandem angesprochen und eine Frage wird an ihn gerichtet. „Herr, sind es nur wenige die gerettet werden?“

Monatsspruch August 2017

Gottes Hilfe habe ich erfahren bis zum heutigen Tag und stehe nun hier, und bin Zeuge bei Groß und Klein. - Apg. 26,22 2009 – Finanzkrise – reihenweise gingen kleinere Betriebe deswegen kaputt, und auch uns als Familie traf das hart. Die Firma, die mein Mann von seinem Großvater übernommen hatte, musste Insolvenz anmelden. Innerhalb kürzester Zeit hatten wir solch finanzielle Sorgen, dass wir nicht nur unser Haus aufgeben mussten, weil wir uns die Miete nicht mehr leisten konnten, sondern ich wusste auch nicht, wovon ich überhaupt das Nötigste einkaufen gehen sollte. […]

Monatsspruch Juli 2017

Monatsspruch Juli 2017 1 Und ich bete darum, dass eure Liebe immer noch reicher werde an Erkenntnis und aller Erfahrung. Philipper 1,9 Der Apostel Paulus schreibt den Brief an die Philipper aus dem Gefängnis in Rom. Die Gemeinde in Philippi geht auf seine Missions-tätigkeit zurück und ist ihm besonders ans Herz gewachsen.Was die Philipper und Paulus eint, sind […]

Monatsspruch Juni 2017

Monatsspruch Juni 2017 1 Petrus und die Apostel aber antworteten und sprachen: Man muss Gott mehr gehorchen als Menschen. (Apg 5:29) Dieser Bibelvers beinhaltet einfache Worte, die jedoch sehr kraftvoll sind. Sie sind das Ergebnis aus einer Begegnung von Petrus und Johannes mit dem Hohen Rat.Petrus und Johannes sind Vertreter für die Gemeinschaft, die an Jesus glaubte. Sie […]

Monatsspruch Mai 2017

Monatsspruch Mai 2017 1 Eure Rede sei allezeit freundlich und mit Salz gewürzt, dass ihr wisst, wie ihr einem jeden antworten sollt. Kolosser 4, 6 Oh welche Aussage! Welche Herausforderung! Doch wie steht es um unser Reden? Werden wir der Aufforderung Gottes gerecht? Unsere Worte sind zwar oft gewürzt, aber nicht so, wie es der Text im Monatsspruch […]

Monatsspruch April 2017

Monatsspruch April 2017 1 Was sucht ihr den Lebenden bei den Toten?Er ist nicht hier, er ist auferstanden. Lk 24,5-6.   Jerusalem vor 2000 Jahren. Eine Stadt in Aufruhr. Jesus Christus wird verraten, verleugnet,angeklagt, zum Tode verurteilt, gekreuzigt. Er stirbt und man legt ihn in ein Grab. Manchmal versuche ich, mich in die Geschehnisse an […]

Monatsspruch März 2017

Monatsspruch März 2017 1 Vor grauem Haar sollst du aufstehen und die Person eines Greises ehren, und du sollst dich fürchten vor deinem Gott. Ich bin der HERR.“ 3. Mose 19,32 (Elb) Diesen Vers hat Gott zu Mose gesprochen. Im ganzen Kapitel geht es kurz gesagt darum, welche Eigenschaften ein Christ haben sollte, um ein Leben in […]

Monatsspruch Februar 2017

Monatsspruch Februar 2017 1 Wo ihr aber in ein Haus hineingeht, da sprecht zuerst: Friede diesem Haus! Lukas 10,5 Bei uns im Wohnzimmer steht an der Wand folgender Schriftzug: „Sans Souci avec notre Dieu“. Es haben mich schon einige Menschen, die uns besucht haben, auf diesen Spruch angesprochen und ich durfte ihnen erklären, dass dies […]

Jahreslosung 2017

Jahreslosung 2017 1 Gott spricht: ICH schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch. Hesekiel 36,26 Liebe Geschwister! Liebe Freunde! Als vor 50 Jahren, im Jahr 1967, die erste erfolgreiche Herztransplantation bei einem Menschen durchgeführt wurde und dann immer weitere erfolgreiche Operationen folgten, wurde dieses Ereignis als ein Durchbruch in der Medizin gefeiert. […]

Nachgedacht Dezember 2016

Nachgedacht Dezember 2016 1 Meine Seele wartet auf den Herrn mehr als die Wächter auf den Morgen. (Psalm 130,6) Vor uns liegt die Adventszeit. Das Wort Advent geht auf das lateinische „adventus“ zurück, das übersetzt „Ankunft“ heißt. Christen gedenken der Geburt Jesu und feiern die Menschwerdung Gottes. Zugleich erinnert der Advent daran, dass wir das […]

Monatsspruch November 2016

Monatsspruch November 2016 1 Aber eine noch festere Grundlage haben wir im prophetischen Wort, und ihr tut gut daran, darauf zu achten wie auf ein Licht, das an einem dunklen Ort leuchtet, bis der Tag anbricht und der Morgenstern in euren Herzen aufgeht. 2. Petrus 1, 19 November: Die Natur hüllt sich wieder in ein Kleid von […]

Monatsspruch Oktober 2016

Monatsspruch Oktober 2016 1 Der Herr ist der Geist. Wo aber der Geist des Herrn ist, da ist Freiheit. 2.Korinther 3,17 Während ich bei der Vorbereitung für den Monatsspruch über diesen Vers nachdachte und betete, fiel mir immer wieder dieses Lied ein: Jesus, nimm zu in meinem Leben. Mein Herz will ich dir geben. Du sollst wachsen, […]

Monatsspruch September 2016

Monatsspruch September 2016 1 Gott spricht: Ich habe dich je und je geliebt, darum habe ich dich zu mir gezogen aus lauter Güte. Jer 31,3 Diese Aussage Gottes an sein Volk Israel, nachdem sie in das verheißene Land kamen, war ein Versprechen. Lange waren sie unterwegs, sind immer wieder vom Glauben abgefallen, haben andere Götter angebetet und ihre […]

Monatsspruch August 2016

Monatsspruch August 2016 1 Unser letztes Gemeindeseminar behandelte u.a. das Thema „Der Bau der Gemeinde Jesu Christi aus den Juden und den anderen Nationen“. Und mir ist wieder einmal deutlich geworden: Wer sich mit Gottes Heilsplänen beschäftigt, begegnet lauter Wundern. Das größte aller Wunder ist und bleibt, dass der allmächtige Gott überhaupt ein Interesse daran […]

Monatsspruch Juli 2016

Monatsspruch Juli 2016 1 Ich will meine ganze Schönheit vor dir vorüberziehen lassen und den Namen des Herrn vor dir ausrufen. Ich gewähre Gnade, wem ich will, und ich schenke Erbarmen, wem ich will. Ex 33,19 (E) Welche eine Verheißung! Was für großartige Wörter: Schönheit, Gnade, Erbarmen. Und welch ein Wermutstropfen: wem ich will. Dennoch ist eins sicher: […]

Monatsspruch Juni 2016

Monatsspruch Juni 2016 1 Der Herr ist meine Stärke und mein Lobgesang und ist mein Heil. Das ist mein Gott, ich will ihn preisen, er ist meines Vaters Gott, ich will ihn erheben. 2. Mose 15,2 „Ich will dem Herrn singen, denn er hat seine herrliche Tat getan.“ Welch eine erhebende Stunde, als Israel die gewaltige Heeresmacht […]

Monatsspruch Mai 2016

Monatsspruch Mai 2016 1 Wisst ihr nicht, dass euer Leib ein Tempel des Heiligen Geistes ist, der in euch wohnt und den ihr von Gott habt? Ihr gehört nicht euch selbst. 1. Kor. 6,19 Im Zeitraffer der Bibel stoßen wir immer wieder auf den Wunsch Gottes, bei seinem Volk zu wohnen (2Mo 25,8 bis hin zu Off […]

Monatsspruch März 2016

Monatsspruch März 2016 1 Jesus Christus spricht: Wie mich der Vater geliebt hat, so habe auch ich euch geliebt. Bleibt in meiner Liebe! Joh 15,9 Was für eine Liebeserklärung aus dem Munde Jesu! Er liebt die Seinen so innig und tief, wie er selbst vom Vater geliebt wird. Jesus liebt also mit göttlicher, heiliger Liebe. Diese Liebe […]

Monatsspruch Februar 2016

Monatsspruch Februar 2016 1 Wenn ihr beten wollt und ihr habt einem anderen etwas vorzuwerfen, dann vergebt ihm, damit auch euer Vater im Himmel euch eure Verfehlungen vergibt.  Mk 11,25 Dass wir vergeben sollen, ist doch nichts Neues. Die Bibel ist voll von dieser Aufforderung. Warum hat Jesus es dann für nötig befunden, seine Gemeinde mit diesem Monatsspruch […]

Jahreslosung 2016

Jahreslosung 2016 1 Ich will Euch trösten, wie einen seine Mutter tröstet. Jesaja 66,13 Liebe Geschwister! Liebe Freunde! Allen Lesern möchte ich zunächst einmal ein gesegnetes neues Jahr 2016 wünschen. In den vergangenen Jahrhunderten, wurde im christlichen Abendland das aktuelle Datum, also die Zeitrechnung, immer mit den Worten eingeleitet: Anno DOMINI (2016). Das bedeutet: Im Jahre des HERRN (2016). Damit […]

Spuren im Herzen – Dezember 2015

Spuren im Herzen – Dezember 2015 1 Spuren im Herzen Früher warst du mir so fremd, weil ich dich einfach nicht kannte. Ich hörte viel von dir, doch mein Herz war verschlossen. Mein Interesse war nicht da; du warst mir egal. Ich wollt‘ nichts von dir wissen, habe nie an dich gedacht. Bin nicht mit […]

Monatsspruch November 2015

Monatsspruch November 2015 1 Erbarmt euch derer, die zweifeln. Jud 22 Als ich zusagte, ein paar Gedanken über den Monatsspruch für November zu schreiben, hatte ich den Bibelvers aus Judas Vers 22 nur ganz kurz überflogen. Und als dann der Abgabetermin immer näher rückte und ich mir den Text noch einmal vornahm, dachte ich: Oh Bingo! Wie soll […]

Monatsspruch Oktober 2015

Monatsspruch Oktober 2015 1 Haben wir Gutes empfangen von Gott und sollten das Böse nicht auch annehmen? Hiob 2,10 (L) An jedem ersten Sonntag im Oktober feiern wir als Gemeinde das Ernte-Dank-Fest und die Freude darauf ist wieder groß. Wir danken Gott für die Gaben der Ernte und drücken damit aus, dass es nicht allein in […]

Monatsspruch September 2015

Monatsspruch September 2015 1 Wenn ihr nicht umkehrt und werdet wie die Kinder, so werdet ihr nicht ins Himmelreich kommen. Mt 18,3 (L) Als ich mir den Monatsspruch durchlas und Wort für Wort „auf der Zunge zergehen“ ließ, musste ich unwillkürlich an Nikodemus denken, jenen Pharisäer, einen von den Oberen der Juden, der eines Nachts zu Jesus kam, […]

Monatsspruch August 2015

Monatsspruch August 2015 1 Darum seid klug wie die Schlangen und ohne Falsch wie die Tauben. Matthäus 10,16 In Matthäus 10 geht es um die bevorstehende Verfolgung der Jünger und der Christen. Jesus sendet die Jünger aus, mitten unter die Wölfe, und gibt ihnen folgende Anweisungen, wie sie sich verhalten sollen: Siehe, ich sende euch wie Schafe mitten unter […]

Monatsspruch Juli 2015

Monatsspruch Juli 2015 1 Es sei aber eure Rede : Ja, ja! Nein, nein! Was darüber ist, das ist vom Bösen. Matthäus 5 Vers 37 (Schlachter Version 2000) Unseren Monatsspruch finden wir in der sog. Bergpredigt, in der Jesus seinen Jüngern viele Hinweise auf ein Gott wohlgefälliges Leben gibt ab Vers 33. Jesus sagt uns, dass wir […]

Monatsspruch Juni 2015

Monatsspruch Juni 2015 1 Ich lasse dich nicht los, wenn du mich nicht segnest. Gen 32:27 Nach langer Zeit hat Jakob versucht, wieder nach Hause zu kommen. Bis dahin dachte er, dass sein Bruder ihn umbringen würde, weil er ihn mit dem väterlichen Erbe betrogen hatte. Jakob hatte zwei Möglichkeiten: Seinem Bruder gegenüberzutreten und die Situation aus […]

Monatsspruch Mai 2015

Monatsspruch Mai 2015 1 Alles vermag ich durch ihn, der mir Kraft gibt. Phil 4,13 (E) Welch eine wunderbare Verheißung für den neuen Monat! Es geht voran. Der Alltag ist ja nicht immer alltäglich; jedenfalls bei mir. Immer wenn ich denke und mich freue, dass alles im Lot ist, dann kommt irgendetwas dazwischen und vorbei ist es […]

Monatsspruch April 2015

Monatsspruch April 2015 1 Wahrlich, dieser ist Gottes Sohn gewesen! Mt. 27,54 (L) Der Glaube ist ein Geschenk! Und Jesus sagt: „Selig ist, der sich nicht an mir ärgert (Mt 11,6)!“ So erging es wohl damals den Hohenpriestern, Schriftgelehrten und Ältesten des Volkes Israel. Sie ärgerten sich fürchterlich über Jesus! Sie hatten einen Rat über […]

Monatsspruch März 2015

Monatsspruch März 2015 1 Wenn Gott für uns ist, wer kann gegen uns sein. Römer 8,31 Ich habe mir schon öfter die Frage gestellt, warum Gott für uns ist, wo wir doch eher unserem egoistischen Denken folgen. Schon durch meine kleinen Kinder erlebe ich dies. Mindestens einmal am Tag erkläre ich meinen beiden Mädchen die Vorzüge des […]

Monatsspruch Februar 2015

Monatsspruch Februar 2015 1 Ich schäme mich des Evangeliums nicht:Es ist eine Kraft Gottes, die jeden rettet, der glaubt.  Römer 1,16 Der Apostel Paulus schreibt an die christliche Gemeinde in Rom, um sich vorzustellen, bevor er sie besuchen kommt. Gleich zu Beginn seines Briefes nennt er das Thema, um das es ihm geht: das Evangelium Gottes, die gute […]

Jahreslosung 2015

Jahreslosung 2015 1 Liebe Freunde! Liebe Geschwister! Zunächst einmal möchte ich euch allen ein gesegnetes neues Jahr wünschen und euch die Jahreslosung als vom Heiligen Geist geschenktes wegweisendes und Mut machendes Wort zusprechen. Gerade in dieser ungewissen und unsicheren Zeit haben wir es nötig, von Gott in die und in der Zukunft (an)geleitet zu sein. Im vergangenen Jahr […]